Erste Solarlaternen in Spangenberg

Lange nach Abschluss der Sanierung der Schafgasse (K138) wurden nun auch die letzten beiden Straßenlaternen aufgestellt.
Mir persönlich war es sehr wichtig diesen Bereich auszuleuchten, daher habe ich mich für die Installation dieser Lampen eingesetzt.
Grundsätzlich nichts Besonderes, da aber auf dieser Seite kein Anschlusskabel liegt, hat die Stadt sich entschlossen, hier die ersten beiden Solar-Laternen in Spangenberg zu installieren.

Ich finde: sie sehen gut aus, erfüllen vollkommen ihren Beleuchtungsauftrag. So könnten auch an anderen Stellen in Spangenberg dunkle Ecken und Straßen ausgeleuchtet werden, ohne teure Kabelverlegungsarbeiten durchzuführen zu müssen.